Sie sind hier: StartseiteSPIRIT
Im Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR | Merkzettel | zur Kasse | Mein Konto

SPIRIT

Profitieren Sie von mehr Planungsfreiheit!

Mit dem mehrschaligen Wandsystem von SPIRIT müssen Sie sich über den Wandaufbau erst Gedanken machen, wenn es im Entwurfsprozess soweit ist. Das Besondere: Sie definieren die Wände Schicht für Schicht. Das ist praxisnah und zudem schnell und einfach, weil die einzelnen Schichten der Rohbauwand vollautomatisch folgen und jederzeit änderbar sind.

Die umfassende Bibliothek mit individuell anpassbaren Wand- und Materialdefinitionen lässt hierbei keine Wünsche offen und bietet Ihnen die beste Grundlage, um sofort durchzustarten.

Warum definieren, wenn es doch klar ist?

SPIRIT-Bauteile erkennen automatisch in welcher Plaungsphase Sie sich befinden.
Dazu gehören nunmal Stricharten, Schraffuren, Füllungen...

Durch die Verwendung der intelligenten Bauteile wird automatisch die passende Darstellunggewählt. Egal ob Entwurf, Baugesuch, Werkplanung, oder Detailplanung.
Strichdicken, Stricharten und Farben sind bereits vordeffiniert. Und soll es doch mal anders aussehen, so können Sie jederzeit alles ändern.

Und ändert sich Ihre Gebäudehöhen, dann ist das auch kein Problem.
Da Architekturbauteile einem Geschoss zugeordnet sind, passen Sie sich natürlich auch bei einer Änderung der Geschosshöhe automatisch an.

Architektur ist eine der individuellsten Prozesse die es gibt.
Desswegen wird in SPIRIT gezeichnet wie gebaut wird!

Schicht für Schicht!

Natürlich können Sie auch ein mehrschichtiges Wandsystem in einem Vorgang Zeichnen.
Aber gerade die schichtweise Arbeitsweise hat sich als besonders sinnvoll herauskristalisiert.

Stellen Sie sich doch einfach folgende die Frage:
Sind all meine Wärmedämmungen rund um das Gebäude gleich?

Warum Funktionen lernen, wenn das Zeichenobjekt sie vorgibt?

Mit den Elementgriffen bearbeiten Sie im Handumdrehen alle Elemente unmittelbar auf der Zeichenfläche. Wichtige Funktionen wie Bewegen, Drehen etc. werden direkt am Element angezeigt, so dass Sie nicht erst die Menü-Übersicht aufrufen müssen. Das macht das Arbeiten angenehmer und Sie kommen mit wesentlich weniger Klicks schneller zum gewünschten Ergebnis.

Dies gilt für das 2D-Zeichnen wie auch für das 3D-Modellieren und das Architektursystem.

Kennen sie das? Jeder Plan ist ein Unikat!

Mal wird bei der Beschriftung die Schriftgröße 0,35 verwendet, mal 0,5.
Mal bei der Bamassung die Schriftart ARIAL, und dann wieder Century Gothic.

Mit Zeichenstilen passiert ihnen das nicht!
Einfach einen von Ihnen festgelegten Zeichenstiel verwenden, und schon wird das Chaos beseitigt.
Das hilft beim arbeiten im Team.
Das schafft Ordnung.

Und hat der Kollege mal den falschen Zeichenstil verwendet, dann ist das auch kein Probblem!
Denn Zeichenstiele können Sie suchen und ersetzen lassen.

Sie arbeiten nicht alleine, sondern im Team?
Kein Problem!

Jede Person arbeitet bearbeitet z.B. in einem Geschoss oder einem Bauabschnitt.

Durch die Einfachheit der Projektverwaltung auf Dateibasis sieht jeder den aktuellen Planungsstand.
Und das alles ohne Zusatzsoftware!

Denn SPIRIT arbeitet hervorragend mit Referenzen.

Und das geht natürlich nicht nur mit SPIRIT-Dateien, sondern auch mit:
Externen Planungsdaten wie z.B. Lagepan als DWG oder DXF
Worddateien z.B. für das Einblenden der Baubeschreibung oder eines Fließtextes
Exceldateien, z.B. für das Einbinden einer Wohnflächenberechnung
Bildern, z.B. für einen Fassadegestalltungsplan oder ... da gibt es so viele Anwendungen

SPIRIT ist ein digitaler Rechenschieber!

Viele CAD-Systeme decken nur die Leistungsphasen 1 - 5 ab. Nach der neuen HOAI reicht das nicht mehr aus.
Schon im Vorentwurf sind durch Kostenrahmen und Kostenschätzung detaillierte Informationen notwendig.
Hier liegt eine der wesentlichen Stärken von SPIRIT: Mengen und Kosten sind voll integriert.
Sie entwerfen also nicht nur das Gebäude, sondern auch die Kosten – und das sowohl in 2D als auch in 3D.

Ein Wichtiges, unverzichtbares, herausragendes Merkmal des Kostenmanagers ist: Mit einem Blick wissen Sie, welche Bauteile die Baukosten wesentlich beeinflussen. Nur hier gilt es anzupacken, um kostensparende Alternativen zu entwickeln.

Mit dem Kostenmanager haben Sie von Anfang an einen umfassenden Überblick und einfach mehr Transparenz. Dabei sind die Auswertungen so flexibel, dass alle Ergebnisse exportiert und in beliebigen AVA-Systemen weiterverarbeitet werden können.

Funktionsweise:

Alle SPIRIT-Zeichenelemente können mit Kosten versehen und ausgewertet werden.
So läuft Ihre DIN 276 automatisch, immer aktuell mit.
Positionstexte und Preise können schon in der Zeichnung zugewiesen werden.
Das funktioniert in 2D und 3D!

Falls Sie AVANTI haben, können SIe direkt auf Ihre Stammdaten dort zugreifen.
Die Preisplege erfolgt somit in Ihrem Ausschreibungssystem wo sie Ihre Kosten pflegen.

Haben Sie Die DBD-Kostenelemente, dann könne Sie sich alle Positionen die zu einem "Bauteil" gehören automatisch zusammenstellen und an das Bauteil anfügen lassen.

Wir leben nicht auf einer Insel!

Heute ist es mehr denje wichtig, dass Sie Daten von Planungspartnern einlesen, weiterbearbeiten, und an diese auch weitergeben können.
Folgende Dateiformate können bearbeitet werden:
- DWG, DXF, PDF, IFC, o2c- und SketchUp-Dateien
- Importieren von Text- und Bilddateien
- Exportieren zu PDF, DWG, DXF, DWF, SFM, VRML, IFC, o2c-, Collada- und SketchUp-Dateien,
- Direkt drucken zu PDF, DXF, DWG, PRN und Bilddateien
- Ausgabe von Druckdaten und verschiedenen Datenformaten in einem Vorgang
- Drucken zu DWG und DXF nach dem WYSIWYG-Prinzip (What You See Is What You Get)

Die Innovationskraft von Softech für Ihre Zukunft:

für SPIRIT 2020

Processor: Intel Core 2 Prozessor oder kompatibel ab 1.6 GHz
empfohlen: Intel Core i5/i7 oder kompatibel
RAM: 4 GB
empfohlen: 8 GB
Festplattenbedarf: 1,7 GB je Installation (AVA, CAD)
Betriebssystem: Windows 10
(empfohlen: 64 Bit)
Laufwerk: DVD, CD- oder DVD-Brenner (für Datensicherung)
Schnittstellen: E-Mail (Internetzugang),
freie USB-Ports bei Anwendung von USB- oder E-Dongle,
freie parallele Onboard-Schnittstelle bei Nutzung eines Parallelport-Dongles
(keine Schnittstellenkarte bzw. kein USB-Parallel-Adapter möglich).

Hinweis: Parallelport-Dongles des Herstellers Marx (Serie „0B……“) funktionieren ab Windows Vista und folgende nicht mehr.
Monitor: mindestens eine Auflösung von 1.280x1.024 Bildpunkten;
empfohlen: TFT-Monitore mit 1.920 horizontalen Bildpunkten, Zweischirmlösungen
Grafikkarte: Open-GL-fähige Grafikkarte mit min. 512 MB (kein Shared Memory)
Eingabe: Tastatur, 3-Tasten-Maus mit Scrollrad
Ausgabe: Tintenstrahl- oder Laserdrucker, bei CAD-Anwendungen Plotter mit entsprechendem Papierformat und ausreichend Druckerspeicher.
Weitere Software: MS Office® 2013 (32/64Bit) mit Word, Excel und Outlook, um die Excel-Schnittstellen sowie den Outlook-Import und Export nutzen zu können.

Für detailierte Informationen laden Sie sich die gesamte Liste der Neuerungen herunter --> [895 KB]

SPIRIT pro

SPIRIT pro|2020 Erstlizenz
SPIRIT ist das CAD-Komplettpaket für Architekten, Ingenieure und Designer mit 3D Gebäudemodellierung und einer 2D-Planerstellung. Bauteilorientiertes Arbeiten mit dem Wandsystem, erzeugen von Ansichten,Schnitten, Perspektiven bzw. Isometrien, die Berechnung der Gebäudemassen sind die Highlights der Software. Natürlich gehört dazu auch die Konstruktion von Dach und Treppe. (incl. USB-Dongle)

Brutto:   4.998,00 EUR

Netto:    4.200,00 EUR  zzgl. MwSt.

SPIRIT pro|2020 Mehrfachlizenz
SPIRIT ist das CAD-Komplettpaket für Architekten, Ingenieure und Designer mit 3D Gebäudemodellierung und einer 2D-Planerstellung. Bauteilorientiertes Arbeiten mit dem Wandsystem, erzeugen von Ansichten,Schnitten, Perspektiven bzw. Isometrien, die Berechnung der Gebäudemassen sind die Highlights der Software. Natürlich gehört dazu auch die Konstruktion von Dach und Treppe. (incl. USB-Dongle)

Brutto:   3.570,00 EUR

Netto:    3.000,00 EUR  zzgl. MwSt.

SPIRIT plan

SPIRIT plan|2020 Erstlizenz
Für alle Phasen der Genehmigungs-, Werk- oder Detailplanung (incl. USB-Dongle)

Brutto:   3.213,00 EUR

Netto:    2.700,00 EUR  zzgl. MwSt.

SPIRIT plan|2020 Mehrfachlizenz
Für alle Phasen der Genehmigungs-, Werk- oder Detailplanung (incl. USB-Dongle)

Brutto:   2.618,00 EUR

Netto:    2.200,00 EUR  zzgl. MwSt.

SPIRIT für Studenten

SPIRIT pro|2020 Student
SPIRIT ist das CAD-Komplettpaket für Architekten, Ingenieure und Designer mit 3D Gebäudemodellierung und einer 2D-Planerstellung. Bauteilorientiertes Arbeiten mit dem Wandsystem, erzeugen von Ansichten,Schnitten, Perspektiven bzw. Isometrien, die Berechnung der Gebäudemassen sind die Highlights der Software. Natürlich gehört dazu auch die Konstruktion von Dach und Treppe.(incl. USB-Dongle)

Weitere Informationen:

Die Innovationskraft von Softech für Ihre Zukunft:

Kontaktanforderung:

Startseite | Impressum | Widerrufsrecht | Datenschutz | DSGVO | DSGVO | Hilfe | AGB | Versandkosten | Kontaktanforderung