Sie sind hier: StartseiteCINEMA 4D PluginsSurfaceSPREAD
Im Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR | Merkzettel | zur Kasse | Mein Konto

SurfaceSPREAD 2 für Cinema 4D

Meadow (Rendering by darstellungsart using Cinema 4D, SurfaceSPREAD, Meadow Asset for C4D)

SurfaceSpread2 für CINEMA 4D
SurfaceSpread, Einzelplatzlizenz, Downloadversion, Englisch, Win/OSX

Brutto:   117,81 EUR

Netto:    99,00 EUR  zzgl. MwSt.

SurfaceSpread2 für CINEMA 4D Update
SurfaceSpread, Einzelplatzlizenz, Downloadversion, Englisch, Win/OSX

Brutto:   70,21 EUR

Netto:    59,00 EUR  zzgl. MwSt.

SurfaceSPREAD 2

Mehr als zehn Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung hat nun das deutsche Unternehmen für digitale Botanik-Software Laubwerk Version 2 von SurfaceSPREAD heraus gebracht - das schnellste, effizienteste und kreativste Scattering-Plugin für MAXON Cinema 4D!

Was ist SurfaceSPREAD?

Mit SurfaceSPREAD verteilen Sie komfortabel viele Objekte in Ihrer 3D-Szene. Egal ob Bäume, Gräser, Steine, oder beliebige andere Objekte - mit diesem Plugin ist die Verteilung von Unmengen an Objekten ein Kinderspiel. Nutzen Sie verschiedene Parameter-Werkzeuge, Umgebungs-spezifische Parameter (Steigung, Höhe) oder verteilen Sie die Objekte manuell mit Hilfe von Splines, Vertex Painting, Bitmaps oder Verteilungs-Angaben.

Mit SurfaceSPREAD lassen sich große Anzahlen von Objekten u.a. unter geologischen Gesichtspunkten schnell auf Oberflächen verteilen, ausrichten und vielseitig beeinflussen. Weiterhin ist ein Landschaftsgenerator enthalten, der ohne großen Aufwand sehr ansehnliche und vielfältige Landschaften erzeugen kann, und dabei direkte Gestaltungsmöglichkeiten anbietet. Natürlich ist die Anwendung von SurfaceSPREAD nicht auf Landschaften beschränkt, jedoch auf diese spezialisiert. In Verbindung mit Landschaften läuft SurfaceSPREAD zur Hochform auf.

SurfaceSPREAD verwendet ein eigens entwickeltes Filtersystem, um die Verteilung der Objekte (im folgenden „Klone“ genannt, da es sich um Kopien der Originalobjekte handelt) zu kontrollieren. Darunter finden sich einige Standardfilter (z.B. Verteilung nach Polygonselektion oder Vertexmap), aber auch so genannte Geo-Filter und Performance-Filter, mit denen die Verteilung unter Berücksichtigung der Oberflächentopologie und der Kameraposition erfolgen kann. Alle Filter sind miteinander kombinierbar. Weiterhin existieren natürlich auch verschiedenste Möglichkeiten, die erzeugten Klone auf der Oberfläche auszurichten, sie zu verschieben, rotieren und skalieren, und sie auf Wunsch anders darzustellen.

Neue Funktionen

  • Native Unterstützung für R20 und R21, einschließlich Unterstützung für neue R21-Lizenzen
  • Einfachere Lizenzierung dank Online-Aktivierung
  • SplineSPREAD-Objekt
  • Das SurfaceSPREAD-Objekt kann mit MoGraph Effektoren kombiniert werden
  • Effizientes Rendern dank Cinema 4D Multi-Instanzen-Unterstützung
  • Punktwolken-Zeichenmodus

Verbesserungen

  • Leistungssteigerung der Editor-Vorschau, die eine enorme Anzahl von Instanzen bei geringerem RAM-Verbrauch ermöglicht
  • Cinema 4D Hair-Objektverknüpfung ermöglicht jetzt die Verteilung von Objekten auf gemalten Hilfslinien
  • Viele Bugfixes

Funktions-Highlights:

  • Verteilungs-Modifikator, beeinflusst die Verteilung der Objekte
  • Skalierungs-Modifikator, um die Größe der Klone an beliebigen Stellen zu beeinflussen
  • Distribution Overrride-Tag, hiermit können Sie einzelnen Objekten gezielt Eigenschaften zuweisen
  • Terrain-Generator, ermöglicht detaillierte Terrains mit Seen, Flüssen und Straßen
  • Erschaffen Sie splinegesteuert Flüsse und und Straßen, jederzeit änderbar
  • Erschaffen Sie eigene Gelände mit eigener Formkurve, oder nutzen Sie fertige Presets
  • Das SpreadRock Objekt erzeugt Ihnen einzigartige Steine und Felsen in Sekunden
  • Passen Sie mit dem SurfaceSPREAD Shader die Objekte an bestimmte Umgebungen an:
  • - Kräftigeres Grün auf Lichtungen
  • - Geben Sie jeder Blume auf einer Wiese ein einzigartige Farbe
  • - Lassen Sie Steine in Flussnähe nass erscheinen

System Anforderungen

  • MAXON Cinema 4D (R16-21), MacOS X oder Windows
  • Ein Computer, auf dem Ihre Version Cinema 4D ausgeführt werden kann
  • Ca. 30 MB Festplattenspeicher pro installierter Cinema 4D-Version
  • Für das Rendern im Netzwerk (z. B. Net Render oder Team Render) muss SurfaceSPREAD auch auf den Renderknoten installiert sein. In diesem Fall ist keine Lizenzaktivierung erforderlich.

Waldweg - SurfarceSPREAD (Holger Schoemann)

Waldweg - SurfarceSPREAD Editor (Holger Schoemann)

Startseite | Impressum | Widerrufsrecht | Datenschutz | DSGVO | Hilfe | AGB | Versandkosten | Kontaktanforderung